Beton bohren

in Baden-Württemberg ist bbs - technik Ihr Partner

 Beton bohren – in Baden-Württemberg ist bbs - technik Ihr Partner

Planen Sie den Umbau oder die Sanierung Ihres Eigenheims in Baden-Württemberg? Suchen Sie für dieses Vorhaben eine kompetente Firma, die sich im Bereich Beton bohren bestens auskennt? Dann sollten wir uns kennenlernen. Unser zertifiziertes Team führt jede anfallende Kernbohrung sauber und passgerecht für Sie aus. Neben Privatpersonen profitieren ebenso Unternehmen von unserem professionellen, günstigen Service. Bei der Ausführung der Arbeiten achten wir stets darauf, dass diese so sauber wie möglich ausgeführt werden und es zu keinerlei Beschädigungen des angrenzenden Materials kommt. Um dies zu gewährleisten, führen die erfahrenen Mitarbeiter von bbs - technik sämtliche Kernbohrungen in Baden-Württemberg präzise und nach aktuellen Sicherheitsmaßstäben aus. Dass wir Ihnen nach den Bohrarbeiten eine ordentliche und saubere Baustelle hinterlassen, ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

 Kernlochbohrung: Was hat das Ganze mit Beton bohren zu tun?

Dass die Materialstruktur von Beton sehr hart und fest ist, dürfte jedem Eigenheimbesitzer bekannt sein. Wer einige Löcher von mehreren Zentimetern Durchmesser in die Wand bohren möchte – etwa um Lüftungsrohre oder Kabelkanäle durchzuführen – hat mit seiner herkömmlichen Bohrmaschine meist wenig Erfolg. Deshalb kommt in diesen Fällen die Kernbohrung zum Einsatz. Hierbei handelt es sich um eine sichere und präzise Methode zum Bohren von größeren Löchern in Beton sowie anderen harten Materialien.
Bei dieser speziellen Bohrtechnik wird ein sogenannter Kernbohrer verwendet, dessen zylindrischer Bohrkopf mit Diamantsegmenten besetzt ist. Dieser dringt zügig in das Material ein und hinterlässt im Mauerwerk, Stahlbeton oder sonstigen festen Gesteinsarten einen kreisrunden Durchbruch.
Da der Kernbohrer einen massiven, ganzen Zylinder aus dem zu bearbeitenden Baustoff entfernt, wird diese Bohrung auch als Kernlochbohrung bezeichnet. Ein wesentlicher Vorteil dieser Technik ist, dass sie ein erschütterungsarmes Arbeiten ermöglicht. Zudem können die Spezialbohrer sowohl für vertikale und horizontale Bohrungen als auch für Schrägbohrungen eingesetzt werden. Aus diesem Grund kommt die Kernlochbohrung in zahlreichen Bereichen zum Einsatz. Nachträgliche Durchbrüche für Rauchabzüge, Lüftungsrohre oder Kabelkanäle sind nur einige Beispiele, die in diesem Zusammenhang zu nennen sind. Sprechen Sie uns bei weiteren Fragen einfach an. Unser erfahrenes Team berät Sie gern.

Für mehr Informationen klicken sie hier